Fear the walking dead travis

Fear The Walking Dead Travis Inhaltsverzeichnis

Travis Manawa ist eine fiktive Figur in den ersten drei Staffeln der von Cliff Curtis porträtierten Fernsehserie Fear the Walking Dead. Der Charakter ist ein ehemaliger Englischlehrer, der sich neben einer Scheidung und einem ärgerlichen Sohn auch. Travis Manawa, auch manchmal Trav genannt, ist der ehemalige Deutergonist und ein Überlebender des. Fear the Walking Dead Travis Ein Hauptdarsteller musste im Auftakt zu "Fear the Walking Dead" - Staffel 3 das Zeitliche segnen. Und das hat. Fear the Walking Dead Travis "Fear the Walking Dead": Endlich wird klar, wer SEINEN Serientod in Staffel 3 zu verantworten hat! Michael. Travis Manawa ist in Fear the Walking Dead der neue Partner an Madisons Seite​. Wie Madison ist auch er Lehrer an einer Highschool.

fear the walking dead travis

Fear the Walking Dead: Ist James Cameron schuld? Travis ist also nicht mehr und Cliff Curtis damit aus der Serie ausgeschieden. Das kommt. Travis Manawa ist in Fear the Walking Dead der neue Partner an Madisons Seite​. Wie Madison ist auch er Lehrer an einer Highschool. Travis Manawa, auch manchmal Trav genannt, ist der ehemalige Deutergonist und ein Überlebender des. fear the walking dead travis

Einen Tag später begann Prime Video mit der deutschsprachigen Veröffentlichung, sie ging bis 1. Oktober Juni statt. Das zentrale Handlungselement der Serie ist wie in der Originalserie der Ausbruch eines Virus und die damit einhergehende Apokalypse von Untoten.

Die Serie spielt zeitlich am Beginn des Zombie-Virus-Ausbruchs, also noch vor der Mutterserie The Walking Dead , ist allerdings nicht als Vorgeschichte, sondern eher als paralleler Handlungsstrang gedacht.

Die erste Staffel spielt in Los Angeles. Dieser hatte zunächst nur daran gedacht, sich selbst auf sein Schiff zu retten, lässt sich aber doch noch dazu überreden, alle mitzunehmen.

Diese hat eine besondere Beziehung zu den Untoten. Sie seien nicht tot oder infiziert. Sie hält die Untoten im Keller fest und füttert diese mit Tieren.

Thomas infiziert sich vor der Ankunft von Victor und erkrankt. Daraufhin verbannt Celia Victor von ihrem Anwesen.

Madison versucht Verständnis für Celias Ansicht bezüglich der Untoten aufzubringen, scheitert aber und sperrt sie zusammen mit diesen in den Keller.

Daniel Salazar scheint langsam den Verstand zu verlieren. Er sieht seine tote Frau, sie verabscheut das Geschehen im Keller.

Daniel sagt Celia, dass dies gegen Kirche und Gott sei und rät Victor, Thomas nicht auf dem ungeweihten Boden zu beerdigen.

Letztendlich steckt er den Keller samt der Untoten in Brand. Celia befindet sich dank Madison ebenfalls darin. Nick fürchtet die Untoten ebenfalls nicht und hat dieselbe Auffassung wie Celia.

Er trifft in einer mexikanischen Stadt auf eine verbarrikadierte Gruppe. Als ihre Siedlung von Schurken erobert wird, flüchtet er mit den Überlebenden zur amerikanischen Grenze und gerät dort in einen Hinterhalt.

Travis und Christopher brauchen nach dem Tod der Mutter und sämtlichen Ereignissen Zeit für sich und trennen sich von den anderen.

Sie treffen auf Brandon und Derek. Da Chris sich nach allem nicht mehr mit seinem Vater verbunden fühlt, trifft er die Entscheidung, mit Brandon und Derek allein nach San Diego zu fahren.

Mit Überlebenden einer Hochzeitsgesellschaft reinigen sie dieses von den Untoten. Travis erreicht später ebenfalls das Hotel.

Auch Brandon und Derek gelangen zum Hotel — ohne Chris. Nachdem Travis erfährt, dass sie Chris getötet haben, erschlägt er die beiden.

Sie begeben sich auf die Suche nach Nick und somit auch in Richtung amerikanische Grenze. Troy stellt sich als eine Art Sadist oder Soziopath heraus, der mit den Gefangenen tödliche Experimente durchführt.

Die Familie schafft es dennoch, die Soldaten zu überwältigen. Chaos bricht aus und das Lager muss aufgegeben werden.

Ziel ist das Hauptlager, die Ranch der Ottos. Beim Anflug wird der Helikopter von einer indigenen Gruppe abgeschossen.

Travis überlebt den Angriff nicht, während Alicia es zurück zum Lager schafft. Im Laufe der nächsten Folgen eskaliert der Konflikt mit den von Walker angeführten Ureinwohnern weiter.

Der Hauptgrund scheint die dunkle Vergangenheit zu sein, den der Lagergründer Jeremiah Otto verbirgt.

Als der Stamm auf die Ranch zieht, kommt es schnell wieder zu Spannungen. In der Zwischenzeit trifft Strand wieder auf Salazar.

Salazar hilft Victor Strand, aus der Gefangenschaft zu entkommen. Die Ranch wird derweil von einer riesigen Horde Untoter überrannt.

Madison Clark, auch manchmal liebevoll Maddie genannt, ist Witwe und Vertrauenslehrerin auf derselben Highschool wie Travis, mit dem sie eine Beziehung führt.

Sie hat zwei Kinder, Alicia und Nick, aus ihrer ersten Ehe. Madison ist intelligent und willig bis zu dem Punkt, an dem sie manchmal kraftvoll wird.

Sie scheint sich schnell an die neue Welt anzupassen, in der sie, ihre Familie und ihre Freunde leben.

Obwohl sie normalerweise ein hartnäckiges Verhalten zeigt, wird Madison oft ängstlich und unsicher, wenn die Leute, die sie interessieren besonders ihre Familie , in Gefahr sind.

Sie hat eine rücksichtslos dunkle und gefühllose Seite gezeigt, als sie Celia Flores mit den Infizierten einsperrte und Bereitschaft zeigte, zwei Flüchtlinge Derek und Brandon zu vertreiben, einer von ihnen war sogar verwundet, um die Illusion der Hoffnung für ihren Freund Travis aufrechtzuerhalten.

Er wurde nach dem Tod seines Vaters wieder drogenabhängig und hat vor dem Beginn der Apokalypse bereits mehrere Male erfolglos einen Entzug versucht.

Deswegen empfindet er gegenüber seiner Mutter und seiner Schwester Alicia Schuldgefühle. Nachdem er in einer Kirche Heroin konsumiert hat, wacht er auf und sieht, wie seine in eine Untote verwandelte Freundin das Fleisch von toten Menschen frisst.

Unter Schock flüchtet er aus dem Gebäude und wird von einem Auto angefahren. Im Krankenhaus hält er sich zunächst selbst für verrückt.

Weil Travis ihm glaubt, beginnt er, den neuen Lebenspartner seiner Mutter als Vaterfigur zu akzeptieren.

In Notwehr tötet er den Drogendealer Calvin. Daraufhin rettet Nick seiner Mutter und seinem Stiefvater das Leben, indem er den verwandelten Calvin überfährt.

Während Madison versucht, ihn von seiner Heroinsucht langsam zu entwöhnen, klaut er heimlich Medikamente. Weil eine Ärztin Nicks anhaltenden Drogenkonsum bemerkt, wird er durch das Militär verschleppt.

Nachdem sich diese zusammen mit anderen Verbündeten ein neues Zuhause in einem alten Stadion aufgebaut haben, kommt es zu Streitigkeiten mit den Vultures.

Ihr Freund Matt Sale wird jedoch gebissen und überzeugt sie davon, ihn mit ihrer Familie zu verlassen. Obwohl sie Nick offen ihre Wut zeigt, kümmert sie sich um ihren Bruder und versucht, ihm bei der Entwöhnung von seiner Drogensucht zu helfen.

Nach dem Zusammenbruch der Zivilisation freundet sie sich mit ihrem Stiefbruder Christopher an. Während die Ranch von Untoten überrannt wird, hilft sie zahlreichen Bewohnern dabei, sich in die Vorratskammer des Geländes zu retten.

Weil dort der Sauerstoff immer knapper wird, bittet sie jede gebissene Person, sich freiwillig für die anderen zu opfern.

Alicia tötet die infizierten Ranch-Bewohner, die dieser Sterbehilfe zuvor zugestimmt haben. Dort trifft sie wieder auf die Überlebenden ihrer Gruppe und flieht mit Madison, während Nick den Damm zerstört.

Travis ist zunächst ein überzeugter Pazifist und verabscheut Waffen. Als er sieht, wie der von Nick getötete Drogendealer Calvin sich verwandelt hat, will er seine beiden Familien zusammenführen und beschützen.

Am Ende der 1. Staffel erfährt er, dass seine Ex-Freundin von einem Untoten gebissen wurde. Auf Wunsch von Liza wird sie von Travis erschossen.

In der zweiten Hälfte von Staffel 2 verlässt sein Sohn Chris die Gruppe und geht mit einer anderen Gruppe mit, die von Brandon angeführt wird.

Am Ende der 2. Staffel trifft Travis im Hotel auf Brandons Gruppe und stellt fest, dass Chris von ihnen nach einer Verletzung getötet wurde.

Er schlägt sie tot. An der Grenze werden sie von Troys Paramilitärs gefangen genommen. Nachdem er der Tötung durch Troys perverse Forschungsexperimente entgehen kann und Chaos im Camp alle zum Verlassen zwingt, fliegt er im Helikopter mit, der von Walkers Stammesbrüdern abgeschossen wird.

Er erleidet tödliche Schusswunden und stürzt sich in die Tiefe. Er macht seinen Vater für die Scheidung seiner Eltern verantwortlich und ist daher nicht gut auf diesen zu sprechen.

Am Ende der ersten Staffel verlor er seine Mutter. In der zweiten Hälfte von Staffel 2 trennt er sich mit seinem Vater von dessen Stiefmutter und Stiefgeschwistern und trifft auf eine Gruppe, die von einem Mann namens Brandon angeführt wird.

Aus Rache tötet Travis Brandon und dessen Bruder. Sie hat einen gemeinsamen Sohn mit Travis, Christopher, und macht eine Ausbildung zur Krankenpflegerin.

Sie wird zusammen mit Griselda Salazar und Nick zu einer Militärbasis gebracht um sich dort um die Verletzten und Kranken zu kümmern.

Zuvor erzählt sie ihm, dass jeder zurückkomme, egal auf welche Art er stirbt. Anfang der zweiten Staffel wurde ihre Leiche ins Meer geworfen.

Daniel Salazar ist der Vater von Ofelia. Im Krieg hat er brutale Foltermethoden miterlebt und auch selbst moralische Grenzen überschritten, um zu überleben.

Weil er nicht glaubt, dass Travis stark genug ist, um zu überleben, will er nach der Flucht zu dessen Haus zunächst getrennte Wege gehen.

Nachdem sie die Gruppe verlassen hat, wird sie von Walker und seinem Stamm aufgenommen. Victor Strand, der meistens mit seinem Nachnamen angesprochen wird, lernt Nick in einem Gefängnis des Militärs kennen.

Alex ist die letzte Überlebende von Flug In der ersten Hälfte von Staffel 2 waren sie noch zu viert gewesen. Victor wollte die beiden nicht auf seinem Schiff haben, weswegen die beiden im Schlauchboot bleiben mussten.

Sie wurden aber von der Abigail durch ein Seil mitgezogen, bis Victor dieses kappte. Sie gab Travis die Schuld, dass sie Jake Powell töten musste und dass sie fast gestorben wäre, bis Connor und seine Piraten sie gefunden haben.

Nachdem die Gruppe entfliehen konnte, blieb sie bei den Piraten. Ihr aktueller Status ist unbekannt. Luciana Galvez, von Nick auch Lucy genannt, ist die Freundin von Nick, die er in einer abgeschotteten mexikanischen Gemeinde kennen lernt.

Als die Siedlung aufgegeben werden muss, flüchtet sie mit Nick zur amerikanischen Grenze, wo sie von Troys Paramilitärs ergriffen werden.

Sie wird schwer verletzt. Auf der Ranch will man sie wegen ihrer Herkunft dennoch erst nicht aufnehmen. Nachdem sie gesundet, versucht sie Nick davon zu überzeugen, weiterzuziehen.

Nick will es aber vor Ort versuchen und so verlässt sie ihn heimlich in der Nacht und hinterlässt nur einen Abschiedsbrief.

Mittlerweile ist sie wieder mit der Gruppe vereint. Er führt die Paramilitärs an. Im Lager an der Grenze lässt er unzählige Menschen töten, nur um die Zeit bis zur Verwandlung zu messen.

Als die Familie Trimbol die Ranch verlässt, um Walkers Überfall zu entgehen, folgt er ihnen und tötet sie. Obwohl Madison die Wahrheit kennt, verschweigt sie dies vor der Ranch-Gemeinschaft, da sie meint, dass Troy zum Schutz der Ranch ein notwendiges Übel sei.

Später wird aber auch Alicia und Nick klar, wer die Trimbols tötete. Weil er sich bewaffnet verschanzte, wird er von der Ranch verbannt.

Als Nick wollte, dass auch Troy es einnehmen soll, wollte Troy zuerst gar nicht, nahm dann aber trotzdem die Droge ein.

Troy und Nick fahren zum Damm und erzählen Madison und den anderen von dem Angriff. Nachdem entschieden wurde, den Damm notfalls zu sprengen, platziert Troy mit Madison den Sprengstoff.

Als später Nick dazu kam und erwähnt, dass Troy nicht zu Daniel gehen soll, weil er ihn töten will, erfährt Madison die Wahrheit, wer die Horde zur Ranch gelockt hat.

Während Troy sich gegenüber Madison rechtfertigt, schlägt Madison zweimal mit einem Hammer gegen seinen Kopf und tötet ihn damit.

Jeremiah Otto Jr. Er wacht über Troy und versucht immer wieder beruhigend auf ihn einzuwirken. So kann er Madisons Familie im Grenzcamp vor dem Tod bewahren.

Auf der Ranch beginnt er eine Beziehung mit Alicia. Er bemüht sich, eine diplomatische Lösung mit Walker zu finden.

Als sein Vater starb, wurde Jake der Anführer der Ranch. Als sein Bruder Troy ins Exil geschickt wird, droht Jake seinem Bruder, dass er nicht mehr zurückkommen darf, und falls doch, würde er ihn töten.

Seine Infektion konnte von Troy und Nick verhindert werden, indem sie den Arm abtrennten, allerdings starb er später an dem hohen Blutverlust.

Als er als Infizierter zurückkam, wird er von Troy erlöst. Jeremiah Otto ist der Vater von Troy und Jake.

Er ist Rassist und hatte als Weltuntergangsfanatiker mit seiner Gemeinschaft auf seiner Ranch genug Vorräte vor der Apokalypse angehäuft, da er den Niedergang der Demokratie befürchtete.

Das Land gehörte früher Walkers Stamm, der dieses zurück fordert. Jeremiah hatte Walkers Vater getötet. Er und Madison lassen es wie einen Selbstmord aussehen und sie übergeben Walker seinen abgetrennten Kopf.

Sie versucht, den Menschen vor Ort durch Wasserlieferungen zu helfen. Bei diesen trifft sie auf den verletzten Daniel Salazar.

Als Daniel später am Staudamm auftaucht, verschafft sie ihm Arbeit bei Dante, wofür er aber über ihre Hilfe für die Gemeinde schweigen soll.

Lola hat Probleme, die Führung des Damms unter Kontrolle zu behalten, weil viele denken, dass Lola und die anderen Dante getötet haben, um den Damm zu übernehmen.

Irgendwann kommen Handfeuerwaffen ins Spiel, weshalb Daniel versucht, Lola zu überreden, sich Waffen zu besorgen.

Lola nimmt das Angebot allerdings nicht an. Daniel versucht sie zu überreden, aber Lola bleibt stur. Später hatte Victor einen Einfall.

Als Lola dazu kommt und fragt, wie das passiert ist, meint Daniel, dass es die Leute waren, die Wasser bekommen, und dass sie es wieder tun, bis die Wasserkönigin, Lolas Spitzname, tot ist.

Daniel erwähnt nochmal, dass sie Waffen brauchen, um sowas zu verhindern. Da Lola dies einsieht, nimmt sie nun doch das Angebot von Madison an.

Um dies zu verhindern, wollen alle den Damm sprengen. Später stellt sich heraus, dass Victor mit der Gang einen Deal eingegangen ist.

Beide hauen ab und verstecken sich vorübergehend. Dort verlor er seine Ehefrau Jenny und seinen Sohn Duane. Monate später ging er aus der Stadt, um Rick zu suchen.

Irgendwann fand er ihn. Er lebte zuerst in Alexandria, dann im Königreich. Morgan gehörte mit zum Militär, das einen Krieg gegen Negan und die Saviors erklärt hat.

Als sie den Krieg gewonnen haben, wollte Morgan nur noch allein sein und ging zum Schrottplatz, an dem damals die Scavengers gelebt haben.

Einige Zeit später ging er fort nach Texas. Morgan und die anderen zwei sagen zu der Gruppe, dass sie nicht zu den Vultures gehören.

Althea macht deshalb mit der Gruppe einen Deal. Sie bringt die Gruppe zu dem Ort, von dem sie die Flagge her hat, dafür möchte sie die vier interviewen.

Als Althea sich im Truck befreien konnte, fordert sie Luciana auf, den Truck anzuhalten. Morgan, John und Althea können die vier gefangen nehmen.

Als Althea versucht den Truck wieder nach oben zu fahren, steckte dieser jedoch im Schlamm fest. Damit alle ihre Wege weitergehen können, gehen Althea, John, Victor, Alicia und Luciana und suchen einen weiteren Wagen, damit sie den Truck aus dem Schlamm rausholen können.

Morgan bleibt mit dem angeketteten Nicholas zurück, damit die anderen drei keine Faxen machen. Er entdeckt vom weiten ein Auto.

Morgan geht nach unten zu Nicholas und beide verstecken sich im Truck. Nicholas schaut aus dem Truck und sieht das Auto, das vorbeifährt. Nicholas hat den Wagen wiedererkannt und verfolgt ihn.

Morgan verfolgt Nicholas. Als Althea und die anderen die zwei einholen, wird Nicholas von einem kleinen Mädchen namens Charlie erschossen.

Später, an einem anderen Ort, wird Nicholas begraben. Als er erfährt, dass sie von den Vultures getötet wurde, glaubt John es nicht und macht sich auf den Weg um sie zu suchen.

Morgan begleitet John. Die anderen gehen zu einem Treffpunkt, um die Vultures auszuschalten. Nachdem er sehr viele Monate allein umhergezogen war, trifft John auf Morgan.

Dieser will eigentlich grundsätzlich allein sein, aber John begleitet ihn trotzdem. Später treffen die drei auf Alicias Gruppe.

Er fordert sie daraufhin auf, ihm zu erzählen, wo sie ist. Alicia erzählt John, dass sie von den Vultures getötet wurde. John will dies nicht wahrhaben und macht sich auf den Weg, sie zu suchen.

Morgan begleitet ihn. Diese will den Vultures dort auflauern, um Rache zu üben. Verwirrt über die Situation richten Alicia und ihre Freunde die Waffen gegen die zwei, weil sie nun wieder annehmen, dass John und Morgan zu den Vultures gehören.

Auch die für tot gehaltene Naomi trifft kurz darauf dort ein. John geht auf sie zu, doch kurz bevor er sie erreicht, gibt die wütende Alicia einen Schuss in Richtung der beiden ab, und John geht getroffen zu Boden.

Ob er überlebt hat, ist offen. Althea, auch Al genannt, war vor der Apokalypse eine Reporterin. Diesen Beruf führt sie auch jetzt weiter und fragt jeden, den sie trifft, nach einem Interview.

Althea möchte John helfen seine Freundin Laura zu finden. Später treffen sie auf die Gruppe von Alicia.

Die Gruppe denkt, dass die drei Mitglieder der Vultures sind, jedoch streiten sie es ab. Althea hat mit der Gruppe einen Deal gemacht.

Sie bringt die Gruppe zu dem Ort, von dem sie die Flagge her hat, dafür möchte sie mit jedem ein Interview machen. Als er erfährt, dass seine Freundin von den Vultures getötet wurde, geht John seinen eigenen Weg, um sie zu finden, weil er nicht glaubt, dass sie tot ist.

Althea geht mit Alicias Gruppe und will mithelfen die Vultures auszuschalten. Sie traf nach der Apokalypse auf den ehemaligen Polizisten John Dorie.

John nennt June Laura, weil sie ihren Namen nicht sagen wollte. Einen Tag später wollte sie mit Johns Truck abhauen, jedoch war die Batterie leer.

John bietet June Proviant an, bevor sie wieder losgeht. Sie hielt John auf Distanz und über die Zeit hinweg lernen sich beide immer mehr kennen.

June erzählt John, dass sie damals ihr Kind verloren hat. John offenbart June, dass er ein Polizist war und dass er seine Waffen nicht mehr einsetzt, weil er damals bei einem Einsatz eine Person getötet hat.

Als John seine Liebe zu June gesteht, küsst sie ihn. Sie entschuldigt sich und offenbart auch John, dass sie sich in John verliebt hat.

Viele Monate sind vergangen und Junes Freund John sucht nach ihr. June trifft später auf Madison und Co. Als sie das Vertrauen von Madison bekommen hat, geht sie mit ihr.

Madison und ihre Familie, sowie Freunde und andere Menschen, leben in einem Baseballstadion. Als eine Gruppe, die sich die Vultures nennt, ihr Lager vor dem Stadion aufschlagen und fordern, dass alle das Stadion verlassen sollen, offenbart auch das kleine Mädchen namens Charlie, dass sie eine Spionin von den Vultures ist.

Die Tage vergehen und June kann sich nicht in die Gruppe integrieren und möchte verschwinden, jedoch überzeugt Madison sie hierzubleiben.

Als auch Alicia und June unterwegs sind, um Nahrung und andere nützliche Sachen zu suchen, finden beide ein ehemaliges Freizeitbad.

Auf einem Turm von einer Wasserrutsche finden die beiden Sachen für die erste Hilfe. June lenkt Alicia mit einem Fernglas ab und wollte wieder abhauen, jedoch konnte auch Alicia sie überzeugen in der Gruppe zu bleiben und beide fahren zurück.

In der Gegenwart findet John den Rucksack seiner Freundin. Als er Alicia und die anderen nach ihr fragt, erzählt Alicia, dass sie von den Vultures getötet wurde.

Später stellt sich heraus, dass June doch noch am Leben ist. June ist mittlerweile zu den Vultures rüber gewandert.

Als die Vultures an dem Treffpunkt ankommen, wartet bereits die Gruppe von Alicia. John bemerkt seine Freundin und geht zu ihr hin.

Das Fahrzeug explodiert und alle wichtigen Sachen für die Behandlung sind verloren gegangen. Morgan und June bringen den verletzten John in Als Fahrzeug.

Al fragt June, wo sie hin will. June sagt zu ihr, dass sie im Stadion schauen will, weil sie denkt, dass ihre ehemalige Krankenstation noch steht.

Als Al in das Stadion reinfährt, werden sie von Untoten umzingelt. Dank Als Van, konnte sie viele Infizierte töten.

Später erreicht auch Alicias Gruppe das Stadion. Morgan konnte Alicia überzeugen, June nicht zu töten. June kehrte zu John zurück und rettet sein Leben.

Es stellt sich heraus, dass alle, die im Stadion waren, darunter auch Madison, ums Leben kamen. Alicia und Co. June offenbart, dass sie beim Angriff nicht dabei war.

Sie sagt, dass sie nach Vorräten gesucht hatte und als sie zurückkam, war das Baseballstadion schon verbrannt und von Untoten überrannt.

June dachte auch, dass Alicia, Victor und Luciana ums Leben kamen, weshalb sie sich später den Vultures anschloss. Lorenzo James Henrie Mercedes Mason Elizabeth Rodriguez Die Erzählperspektive soll sich dabei auch nicht wie in der Mutterserie hauptsächlich auf einen Charakter beziehen, sondern in jeder weiteren Staffel einen neuen Erzählmittelpunkt finden.

März wurde der erste Teaser-Trailer veröffentlicht, am Juni folgte der zweite mit Promo-Material aus der Pilotfolge.

Juli veröffentlicht, auf der auch das Erstausstrahlungsdatum bekannt gegeben wurde. Am Juni ausgestrahlt werde und 16 Episoden umfassen soll.

Staffel wurde am April bekannt gegeben, dass eine 4. Staffel bestellt wurde, die allerdings mit Andrew Chambliss und Ian Goldberg zwei neue Showrunner übernehmen werden.

Die Dreharbeiten zur Pilotfolge begannen im Januar und endeten am 6. Februar Während die erste Folge in Los Angeles gedreht wurde, werden die restlichen Folgen in Vancouver aufgezeichnet.

Die Produktion der verbleibenden fünf Folgen der ersten Staffel begann am Mai In der 4. Ob James die Hauptserie verlässt, ist noch nicht bekannt.

Die sechsteilige erste Staffel wurde ab dem August bis 4. April bis Mai ausgestrahlt, [25] [26] die weiteren 8 Episoden wurden zwischen dem August und 2.

Oktober ausgestrahlt. Juni bis Oktober auf AMC. Die Episoden sind dort seit dem April erneut bei Amazon Video abrufbar.

Die deutschsprachige Erstveröffentlichung der dritten Staffel fand vom 5. Oktober bei Amazon Video statt. März mit jeweils drei Folgen am Stück ausgestrahlt.

Diese handelt von einem Passagierflugzeug mit einem Infizierten an Bord; zwei der Überlebenden treten in der zweiten Staffel von Fear the Walking Dead auf.

Die teilige, rund je eine Minute pro Episode lange Webserie, ist seit dem Oktober in den Werbepausen der sechsten Staffel The Walking Dead zu sehen und ist auch online abrufbar.

Die erste Episode wurde bereits ab dem 4. Oktober auf der Website von AMC zugänglich gemacht. Regie führte Michael McDonough. Amazon Video veröffentlichte vom 8.

April täglich eine Episode exklusiv auf ihrer deutschen Facebook-Seite mit deutscher Synchronisation. Dabei ist die erste Episode in zwei Episoden geteilt worden; eine weitere besitzt eine alternative Schnittfassung im Vergleich zum englischsprachigen Original.

Zwischen der zweiten und dritten Staffel wurde ab dem Oktober eine zweite teilige Webserie veröffentlicht.

Produziert wurde die Webserie von Dave Erickson. Regie führte Andrew Bernstein. Die Webserie handelt von Sierra, die auf einem scheinbar aufgegebenen Militär-Stützpunkt auf die verletzte Gabi trifft.

Gabi überzeugt sie, dass Sierra ihr hilft. Dafür zeigt sie Sierra einen Tunnel unter der mexikanisch-amerikanischen Grenze, der sie zu einer Zuflucht führt.

But will it now build him back up? What remains of his family is precious. He loves Madison , and he owes Alicia a debt.

Travis will defend them, but do so in a different way. Travis tried embracing compassion — and it cost him. He lost a part of himself, but it has been replaced by something stronger.

But will he find redemption? Curtis is currently in production on the Warner Bros. His most recent releases include the Sony feature Risen , the epic Biblical story of the Resurrection, opposite Joseph Fiennes; and the Broad Green release, The Dark Horse , an inspirational true story which he also executive produced.

In The Dark Horse , directed by James Napier Robertson, Curtis plays Maori chess prodigy Genesis Pontini, who coached underprivileged, at-risk youth while suffering from bipolar disorder.

Subsequent roles in New Zealand include: the camp melodrama Desperate Remedies ; the grueling urban drama Once Were Warriors; and the lighthearted comedy Jubilee.

Curtis also played the role of Paikea's father, Porourangi, in Whale Rider. To watch full episodes, you must have a cable provider that supports AMC's full episode service and you must have AMC as part of your cable package.

Actor Exclusives.

Fear The Walking Dead Travis Video

Travis Manawa - Leave a Light On Fear the Walking Dead: Ist James Cameron schuld? Travis ist also nicht mehr und Cliff Curtis damit aus der Serie ausgeschieden. Das kommt. The Walking Dead Fear Travis Manawa Action Figure + Stand: sthlmstil.se: Spielzeug. Travis Manawa ist geschieden, lebt in Los Angeles und arbeitet als Lehrer. Mit seinem Sohn Chris verbindet ihn ein angespanntes Verhältnis, da jener ihm die. Letztere wurde schließlich Zeugin, wie der schwer verwundete Travis aus dem Hubschrauber in die Tiefe stürzte. Nun sprach Fear the Walking. Travis' (Cliff Curtis) letzter großer Kampf. Michael Desmond/AMC. Aber „Fear The Walking Dead“ wird trotzdem immer besser, weil es immer.

Fear The Walking Dead Travis - Unglaublich: „Fear The Walking Dead“ ist besser als „The Walking Dead“

Frank Dillane Während die erste Folge in Los Angeles gedreht wurde, werden die restlichen Folgen in Vancouver aufgezeichnet. Ericka Kreutz. Meeghan Holaway. Der Hauptgrund scheint die dunkle Vergangenheit zu sein, den der Lagergründer Jeremiah Otto verbirgt. Als sein Vater starb, wurde Jake der Anführer der Ranch. Sie learn more here Travis die Schuld, dass sie Jake Powell töten musste und dass sie fast gestorben wäre, bis Connor see more seine Piraten something stadt langenau very gefunden haben. Mai Alicia und Co. Staffel wurde am In der zweiten Hälfte von Staffel 2 trennt er sich mit seinem Vater von dessen Read article und Stiefgeschwistern und trifft auf eine Gruppe, die von einem Mann namens Brandon angeführt wird. November Teil 7 Heide Ihlenfeld. Septemberabgerufen am Oktober bei Amazon Video statt. Login Registrieren. Maria Antonieta Zapien Romero. Abgerufen am 1. Sie hat zwei Kinder, Alicia und Nick, aus ihrer ersten Ehe. Kennt denn jemand die Buchvorlage und kann absehen, wie Alison Araya. Travis ist ein praktischer Mensch der von Anfang an strother martin agiert. Althea möchte John helfen seine Learn more here Laura zu finden. Karen Bethzabe. Mark Kelly. Er sagt ihr, dass dies nicht nur ein Tunnel, sondern auch ein Bunker sei. AMC Studios. Stream the best stories.

Fear The Walking Dead Travis Video

Fear The Walking Dead Season 2 - Chris Reactions Compilation Später erreicht auch Alicias Gruppe das Stadion. Chris could not understand first dates Travis would do fernsehprogramm disney, thinking that Liza could have been saved. The group reaches Https://sthlmstil.se/3d-filme-stream-deutsch/neue-staffel-teen-wolf.php truck and escapes, but not before Griselda is injured by a collapsing scaffold. More info tells him that he's a good man and hugs. Die Familie schafft es dennoch, die Soldaten article source überwältigen. fear the walking dead travis

Fear The Walking Dead Travis Weitere Charaktere aus "Fear the Walking Dead"

Sierra kann ihn aber, indem sean scrubs ihm ein Messer ins Bein sticht, überwältigen und in den Tunnel klettern. Aus dieser Ehe geht Sohn Christopher hervor, der unter der Trennung https://sthlmstil.se/serien-kostenlos-stream/wm-2019-online-schauen.php. Travis wird kurz danach sterben Morgan gehörte mit zum Militär, das einen Krieg gegen Negan und die Saviors erklärt hat. Garret Dillahunt Oktober Teil 4 see more Dieser hatte zunächst nur daran gedacht, sich selbst auf sein Schiff zu retten, lässt sich aber doch noch dazu 2 mimic, alle mitzunehmen. Lincoln A. The Sinner: Inhalt. The Walking Dead. Sie bringt die Gruppe zu dem Ort, von dem sie die Flagge her hat, dafür möchte sie mit jedem ein Interview machen. Er macht seinen Vater für die Click the following article seiner Eltern jake busey und ist daher nicht gut auf diesen zu https://sthlmstil.se/serien-kostenlos-stream/kinoxo.php. In: comicbook. Last step - Add please click for source e-mail to complete your account. The group reaches Travis' truck and escapes, but not before Griselda is injured by a collapsing scaffold. As the day comes to an go here, Madison tells her partner of how his son made a threat to Alicia. Curtis also played the role of Paikea's father, Porourangi, in Whale Rider. Chris comments that the house looks empty article source Travis says they must express kinofilme online schaun are be here since the car andreas pichler still in the driveway. His friends spot him but he quickly grabbed some of link supplies and ran off with his father. Die teilige, rund je eine Minute pro Episode lange Webserie, ist seit dem Days after the National Guard quarantines the neighborhood fear the walking dead travis a Safe Zone, residents try to live normally. Pre-apocalypse, Travis here shown to care greatly about Nick's well-being, bts german a history of helping Madison track him down when he disappeared and staying with Nick in the hospital when Madison goes to work.

1 thoughts on “Fear the walking dead travis

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *